Pressegespräch: die globalen Arbeitsbedingungen der Textilindustrie, besonders in Bangladesch,

Germany (Western Europe)

Bundesminister Gerd Müller ist am 7. Oktober, dem World Day of Decent Work, zu Gast beim DGB-Bundesvorstand. Themen sind die globalen Arbeitsbedingungen der Textilindustrie, besonders in Bangladesch, und der Entschädigungsfonds für die Hinterbliebenen der im April 2013 eingestürzten Fabrik in Rana Plaza, an dem auch deutsche Unternehmen beteiligt sind. Im Anschluss an das Treffen laden wir Sie herzlich zu einem Pressegespräch mit Bundesminister Gerd Müller, dem Präsidenten der Textilarbeiter-Gewerkschaft Bangladesch Amirul Haque Amin, dem Arbeitsrechtsexperten des PILER-Instituts Karamat Ali und dem DGB-Vorsitzenden Reiner Hoffmann ein.

Contact

DGB
Maike Rademaker - dgb.bv.pressemitteilung@dgb-news.de

Events in the neighbourhood